INNENANZEIGEN

Es ist wichtig die Passagiere im Bus über ihre aktuelle Position während der Fahrt zu informieren. Durch Innenanzeigen wird garantiert, dass die Passagiere jederzeit wissen, wo sie sich grade auf der Route befinden, damit sie ihre Haltestelle nicht verpassen und eine stressfreie Fahrt genießen können.

 

Hanover bietet verschiedene Lösungen, um dem Passagier eine einfache, verständliche Information im Bus bieten zu können:

  • Sprachansage-Systeme
  • LED-Innenanzeigen
  • Multimedia Bildschirme

 

Diese Systeme werden über den leistungstarken on-board Computer HTC (Hanover Transport Computer) gesteuert.

Sie helfen dem Busbetreiber sowohl die Passagiere mit detailgetreuen Informationen zu beliefern, als auch Werbeanzeigen zu schalten, welche bei Bedarf passgenau auf den aktuellen Standort des Busses abgestimmt sind.

LED Innenanzeigen

 

Copy of OBNSS Long Hanover Displays WHanover bietet ein äußerst breitgefächertes Sortiment verschiedenster Größen, sowohl einseitiger, also auch beidseitiger Innenzeigen an.

 

Diese Anzeigen werden typischerweise genutzt, um die nächste Haltestelle anzuzeigen und den Passagier über die aktuelle Position zu informieren. Die Information kann z.B. über GPS Koordinaten oder auch das Drücken des „Haltestellen-Knopfes" abgerufen werden.

 

Wie auch alle Hanover LED Anzeigen und Controller, werden diese Produkte ebenfalls standardmäßig mit einer erweiterten Garantie ausgeliefert.

 

Haupteigenschaften:

  • Über 30 verschiedene Anzeige- und Gehäusegrößen, mit sowohl einseitig-, als auch beidseitig sichtbarem Text
  • Verfügbar in monochrom (amber), sowie dreifarbiger Option (amber, rot, grün) in verschiedenen Auflösungen
  • Standardmäßig erweiterte Garantie
  • Weiter Lesewinkel um an jeder Position im Bus die Lesbarkeit zu garantieren
  • Äußerst energiearm durch effizientes, technisches Design
  • Leichtes, robustes Aluminium-Gehäuse mit Seiten- oder Kopfaufhängung
  • Auch als 12V Option verfügbar für die kleineren Fahrzeuge

 

 

TFT Bildschirme

 

Website TFT9Hanover’s Multimedia-Bildschirme nutzen hochauflösende TFT-Panels, welche im Gehäuse vandalismussicher installiert werden, speziell gestaltet für die Umgebung im öffentlichen Nahverkehr. Die Bildschirme können Standbilder, animierte Grafiken sowie HD Videos anzeigen.

 

Die Raffinesse dieser Technologie gewährt dem Busbetreiber unterschiedlichste Informationen für den Passagier abzubilden – z. B. komplette Fahrtrouten, POIs, Umsteigemöglichkeiten, Zeitpläne, eigene Reklame und Werbenachrichten.

 

Haupteigenschaften:

  • Die 19" Standard-Größe ist sowohl einseitig, als auch beidseitig ausgestattet erhältlich
  • Weitere Größen sind erhältlich, z.B. ein Breitbildmonitor oder duale Bildschirm-Systeme, um verschiedene Inhalte nebeneinander anzeigen zu können (z.B. Routen-Information und Werbung)
  • Mehrere Bildschirme können als ein System mit einander verbunden werden
  • Sowohl mit VGA-, als auch Ethernet-Schnittstelle erhältlich

SoundSprachansage-Systeme

 

Sprachansagen sind ein effektiver Weg den Passagier über den Fahrverlauf und kommende Haltestellen zu informieren.

 

Hanover bietet 2 Möglichkeiten:

1. den HTC on-board Computer

2. die Hanvox Unit in Verbindung mit einem ERIC oder EG3 Controller (mit GPS Antenne und AVL Software ausgestattet)

 

Beide Möglichkeiten bieten örtlich-bezogene Sprachnachrichten, welche vorprogrammiert werden um an spezifizierten GPS Koordinaten abgespielt zu werden.

 

Haupteigenschaften:

  • Seperat programmierbare Zonen für die Sprachansagen: intern, extern oder in der Fahrerkabine
  • Eingebauter Verstärker für die direkte Verbindung zum Lautsprecher im Bus
  • Automatische Lautstärkeregelung über ein Umgebungsmikrophon
  • Zusätzliche Einträge erlauben es die Ansagen z.B. über das Tür-Signal zu steuern
  • Konfigurations- und MP3-Audio-Dateien werden auf gesicherten SD-Karten gespeichert
  • Beim HTC ist auch eine Text-Sprach-Ausgabe möglich

 

Hanover - HTC 016Hanover Transport Computer (HTC)

 

Der HTC ist ein robuster on-board Computer, speziell für Umgebungen im öffentlichen Nahverkehr entworfen. Er ist mit einer Tri-Band GPS Antenne ausgestattet und kann komplexe, mehrere Einheiten umfassende Fahrtgastinformationssysteme steuern, um bestimmte Nachrichten an GPS-vordefinierten Standorten anzuzeigen.

 

Der HTC verwaltet Sprachnachrichten, Innenanzeigen sowie TFT-Monitore und steuert den sicheren Datentransfer sowohl über WiFi, als auch GPRS.

 

Haupteigenschaften:

  • Ortsbezogene Ansagen
  • 8GB Flash-Memory (SD Karte)
  • Verbindung zwischen Video-Input und VGA Video-Output
  • Integrierte Lautsprecher für Fahrzeuge ohne vorhandenes System
  • Eingang für Umgebungsmikrophone zur automatischen Lautstärkeregelung der Sprachansagen
  • Eingang für Fahrermikrophon
  • Verschiedene digitale Eingänge und Kommunikationsschnittstellen zum Anschluss von Drittanbieter-Geräten
  • Ethernet Anschluss
  • 2 USB-Eingänge

Kontaktieren Sie uns hier jederzeit gerne für weitere Informationen und individuelle Angebote.